Erstinspektion Kawasaki Ninja

Heute ist es so weit und Hoshi, mein kleiner Ninja, bekommt seine Erstinspektion. Damit endet auch mehr oder minder die Einfahrphase. Ich muss jetzt also keine Panik mehr haben, dass mir bei Drehzahlen jenseits der 7, 8, 9 oder 10.000 Umdrehungen die Ventile aus dem Auspfuff fliegen. Hoffe ich zumindest.  Zumindest sind wir alle guter Dinge, inklusive mein kleiner Ninja Hoshi, der hier ein wenig mit seinen Artgenossen bei Kawasaki Südhessen plaudert, bevor es in die Werkstatt geht.

23092009(003)

Kommentare sind geschlossen.