Rein und raus: Bahnchaos in Tokyo

Runde zwei in Japanisch, Semester 4. Und weil wir immer eng an der Realität bleiben, haben wir uns vom Lehrbuch, das den wunderbaren Titel „Japanisch im Sauseschritt“ trägt, kurzzeitig gelöst. Denn wie fängt man einen japanbegeisterten Gai-Jin am besten ein? Man hält ihm etwas aus Japan unter die Langnase. Nein, das hier ist nicht das Schnittmuster aus der aktuellen Burda Moden. 

 Tokyo-Metro

Es handelt sich hierbei um den Netzplan der Tokyoter U- und S-Bahnen. Die Aufgabe: Sucht euch zwei beliebige Punkte und erklärt euch, wie man mit welcher Linie dorthin kommt und wo man in welche Linie umsteigen muss. Und umsteigen muss man da dauernd. Selbst wenn man nur eine Station weiter will. Auf Japanisch. Mein Rat: Wenn nun jemand versucht, vom internationalen Flughafen Narita (oben rechts) zum Flughafen Haneda (unten Mitte) zu kommen: Geh zu Fuß….

Kommentare sind geschlossen.