Tun Sie DAS woanders!

Japaner sind sehr diszipliniert. Das merke ich jede Woche, wenn sich meine Sprachlehrerin mit uns herumschlägt und wir wieder mal von suwarimasu die falsche te-Form benutzen. Offenbar gibt es aber immer wieder vor Ort in Japan an den Bahnhöfen Probleme mit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung, wie ich jüngst lesen (Danke P., für diesen wie immer sehr lesenswerten Beitrag!) konnte. Anders ist es nicht zu erklären, dass die Metro in Tokyo inzwischen zahlreiche Poster mit Verhaltensregeln auf Lager hat – zumal diese zeigen, dass es immer noch kulturelle Differenzen bei der Interpretation gibt:

manner200810_pic

„Spielen Sie Golf bitte nur mit Ihrem Regenschirm!“

manner200909_pic

„Hier müssen Sie Übungen an den Ringen machen, sonst dürfen Sie hier nicht stehen!“

manner200905_pic

„Tun Sie nicht so, als hätten Sie ein Handy zwischen Kopf und Schulter eingeklemmt. Das ist verboten! Sie müssen auch ein Handy dazwischenklemmen! Und wenn Sie schreiben wollen, dann benutzen Sie gefälligst einen Bleistift!“

manner200809_pic

„Der Nikolaus darf nicht mit diesem Zug fahren!“

Eine Antwort zu “Tun Sie DAS woanders!”

  1. Peter sagt:

    Hat der Nikolaus in Japan eigentlich keinen Rauschebart? Und wie soll er denn allen braven japanischen Kindern Haselnuss und Mandelkern, oder wohl eher Baumkuchen, bringen können, wenn er nicht mal den öffentlichen Nahverkehr nutzen darf?