Dropshot – das Wutzmagazin für Fische

Heute habe ich einen lieben Freund an den Flughafen gefahren. Das mache ich auch gerne, bietet es den Daheimgebliebenen doch die Chance, wenigstens kurz den Duft der großen weiten Welt zu schnuppern, etwa indem ich in den dortigen Buchläden nach Zeitschriften schauen kann, die einem nicht am Kiosk um die Ecke begegnen. Sehr schnell wurde ich fündig. „Dropshot“….das Magazin….nunja, wohl für Angler. *gähn* Aber der Name…“Tröpfelschuss“ oder so ähnlich. Und das Cover sieht auch aus, als sei es es ein Fetisch-Heftchen für Fische. Oder was bitte knutscht der Fisch da auf der Titelseite genau ab? Mir fällt da einiges ein und nichts davon ist jugendffrei.

23092009

Kommentare sind geschlossen.