Opel im Emergency Room

Lassen wir zunächst diesen kurzen Videoclip auf uns wirken….

Nun stellen wir uns die Frage: Was will uns der Propeht mit diesem Mist sagen? Okay, Blitze, Opel-Blitz…okay, schon kapiert. Aber wenn ich nun böse wäre, würde ich sagen: Das erinnert doch schwer an Elektroschocks, die man einem schon toten Patienten reindonnert, um ihn aus dem Reich der Toten zurückzuholen. Großartig. Wirklich…eine tolle Assoziation. Das ganze wird dann leider auch noch dadurch unterstützt, dass man den neuen Claim, den ich übrigens auch ganz schlimm finde, weil er mich spontan und dann leider auch wiederholt immer wieder an Edeka erinnert (Zur Erinnerung: „Edeka – Wir lieben Lebensmittel“), so einblendet, dass er wirkt, als wolle man sagen: „Opel. Wir leben….NOCH.“ Oder will man dann eher sagen: Opel. Wir leben. Autos…“ und hat einfach nur vergessen, den Punkt zu setzen und nach dem Wort „Autos“  weiterzuschreiben? Als Rüsselsheimer kann ich dazu nur sagen: Nein, nein und nochmal nein. Naja…immerhin lässt sich der Spruch dann wohl irgendwann einfach und schnell abwandeln in „Opel. Wir leben. Fragt sich, wie lange noch.“

Kommentare sind geschlossen.